Therapie im Alter

Zielgruppe: ältere Personen, die auch ihre zweite Lebenshälfte wach, neugierig und lebendig leben möchten. 

 

Altern bedeutet eine Zunahme an Lebensweisheit und Erfahrung.
Es ist ein lebenslanger Vorgang der Persönlichkeitsentfaltung und Sinnfindung.

 

Die Therapie im Alter aktiviert und stärkt Ressourcen und Fähigkeiten, unterstützt die Selbstbestimmung und hilft eigene Ziele und Werte neu zu orientieren. Sie ermöglicht körperliche Erkrankungen oder Verluste ins Leben zu integrieren und die eigene Würde und den Selbstwert zu erhalten.

 

 

Aktuelles Gruppenangebot:

 
 

Gesundes Leben: lebensfroh, versöhnt und gelassen im Alter

Zielgruppe: über 60 Jährige, die durch Aktivierung eigener Ressourcen, durch Stärkung der Selbstfürsorge und durch Würdigung des Vergangenen ihre Lebensqualität erhöhen möchten.

 

Inhalte:Ressourcen und Fähigkeiten   wiederentdecken (((Was ( ededer Was waren und sind Ihre Stärken?), Lebensqualität und Lebensfreude aktivieren (Wo möchten Sie aktiver werden?) Gesundheit und Selbstfürsorge (Wie können Sie körperlich und geistig fit bleiben?) Würdigung des Vergangenen (Was hat Ihnen Ihr Leben geschenkt? Was sind die wichtigsten Dinge in Ihrem Leben?) Loslassen und Gelassenheit (Was möchten Sie in Ihrem Herzen dankbar bewahren? Was können Sie loslassen?) Bewältigungsstrategien und Neuorientierung (Wie können Sie mit Unsicherheiten, Trauer und Ängsten besser umgehen? Wie können Sie ihre Eigenständigkeit bewahren?).

 

 

Termine: nach Vereinbarung
Ort: Schlachthofstraße 65, 39100 Bozen
Anmeldung:

Dott.ssa Margit Sölva

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 340 00 38 709

Referenten: Dott.ssa Margit Sölva, Dott.ssa Christl Egger

 

 

Die größte Kulturleistung eines Volkes sind die
zufriedenen Alten.


Aus Japan